1. Anlaufberatung zur Sporthalle am 31.05.2017

Kategorie: Förderverein
Erstellt am Sonntag, 04. Juni 2017

Am 31.05.2017 wurde die 1. Anlaufberatung zur Machbarkeitsstudie der neuen Mehrzweckhalle in Böhlitz-Ehrenberg durchgeführt. Dazu hat das Sportamt Herrn Thiele, Vorsitzender des Fördervereins, in das Sportamt eingeladen.

Mit Vertretern des Sportamtes wurden grundsätzliche Eckpunkte der Nutzung einer Mehrzweckhalle in der Region Leipzig-West zur Vorbereitung der Machbarkeitsstudie diskutiert. Eine neue Qualität in der Projektplanung hat bereits in dieser frühen Phase die Beteiligung der Bürger ( Verein zur Förderung des Sports in Leipzig-Rückmarsdorf e.V.)  erlangt. "Eine Art der Mitbestimmung die neu ist", das betonte Herr Gerlach, Sachgebietsleiter Bau und Investitionen des Sportamtes.

Herr Thiele hat den Anwesenden in schriftlicher Form bauliche und inhaltliche Vorschläge zur Planung und Umsetzung des Projektes vorgelegt und insbesondere auf die vielfältigen Aspekt u.a. bei der Ausübung von Spitzensport Handball (HSG-Rückmarsdorf), Schulsport, Freizeitsport und Trainingsbetrieb von Kindern und Jugendlichen u.v.m. hingewiesen.

"Hier muß uns nach jahrelangem Ringen um eine Mehrzweckhalle in der Region der ganz große Wurf gelingen. Die Mehrzweckhalle soll ein Sport- und Kulturzentrum für uns alle werden!"

 

Einladung zu ersten Planungsgesprächen

Kategorie: Förderverein
Erstellt am Mittwoch, 17. Mai 2017

Frau Kirmes ( Amtsleiterin, Amt für Sport der Stadt Leipzig) küntigt in einer E-Mail vom 2.5.2017 eine schriftliche Einladung zu ersten Planungsgesprächen für den Neubau der Sporthalle in Böhlitz-Ehrenbeg an. Dazu wird der Vorsitzende des Fördervereins Herr Thiele zur Diskussion sprechen. Diese neue Form der Bürgerbeteiligung soll u.a. Grundlage für den Planungsauftrag bis zur Leistungsphase  3 HOAI sein. Hier können wir als Förderverein konkrete Informationen der regionalen Vereine über den Baukörper und die Konfiguration der Sporthalle in unserer Region einbringen.

(Ergebnisse werden dann auf dieser Seite vorgestellt)

Förderverein unterstützt die SG Bienitz e.V.

Kategorie: Förderverein
Erstellt am Mittwoch, 17. Mai 2017

Nach dem Diebstahl des Rasentraktors der SG Bienitz e.V. hat der Förderverein auf der Mitgliederversammlung die sofortige Hilfe zugesagt. Für die reibungslose Vorbereitung der Sommersaison muß bereits im Frühjahr eine gute Rasenpflege auf dem Sportplatz Rückmarsdorf beginnen. Dazu hat die SG Bienitz e.V. Sektion Fußball einen neuen Rasentraktor gekauft. Unterstützt wurde die Investition durch eine Förderung von 5000,- Euro von unserem Förderverein. Herzlichen Glückwunsch. Im Gemeindeblatt Mai 2017 bedankt sich die SG Bienitz bei den Sponsoren und Förderern.

Planungsmittel werden erhöht

Kategorie: Förderverein
Erstellt am Mittwoch, 17. Mai 2017

Der Vorsitzende des Sportausschusses Christoph Zenker unterstützt die Erhöhung der Planungsgelder für den Bau der neuen Sporthalle in Böhlitz-Ehrenberg. Nach Anfrage des Fördervereins zum Planungsstand im Dezember 2016 kommt es vor allen darauf an, den Standort für den Bauantrag und die Bauplanung endgültig festzulegen. Insgesamt sind die Mittel voraussichtlich auf 300 000 Euro veranschlagt und damit deutlich erhöht worden.

Mail vom 3.1.2017

Weihnachtsgruß Förderverein 2016

Kategorie: Förderverein
Erstellt am Sonntag, 11. Dezember 2016

 

Der Verein zur Förderung des Sports in Leipzig-Rückmarsdorf e.V. wünscht allen Freunden und Förderern unseres Vereins ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 "Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer"

                                                                                      (Konfuzius)

 

Copyright 2011 Der Förderverein. HSG Rückmarsdorf 1919 e.V.
Free Joomla Theme by Hostgator