21.04.18 HSG Männer I – HC Glauchau/Meerane II 27:21 (13:14)

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Montag, 23. April 2018

Sieg im letzten Spiel beschert Bronze

  • 01

Das letzte Spiel ist gespielt, der letzte Heimsieg ist eingefahren, die Bronzemedaille wurde feierlich entgegengenommen. Kurzum: Mit einem am Ende recht deutlichen Sieg gegen den letztjährigen Angstgegner und Serienmeister Glauchau/Meerane II endete für unsere Rumpeltruppe eine sehr erfolgreiche Saison unter den Augen zahlreicher Zuschauer, die für tolle Stimmung sorgten.

Weiterlesen: 21.04.18 HSG Männer I – HC Glauchau/Meerane II 27:21 (13:14)

15.04.18 SV Plauen-Oberlosa II – HSG Männer I 33:31 (20:15)

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Dienstag, 17. April 2018

Wieder kein Sieg in Plauen

Und jährlich wiederholte sich das Unterfangen, nach einem siegreichen Heimspiel, auch in Plauen gegen das Juniorteam von Oberlosa Punkte einfahren zu wollen. Durch einen engagierten Auftritt der Gegner und einem Altersdurchschnitt, welcher dem Namen „Juniorteam“ völlig gerecht wird, konnte unsere Mannschaft, welche dem Namen „Rumpeltruppe“ alle Ehre machte, jedoch die Aufgabe auch diese Saison nicht lösen.

Weiterlesen: 15.04.18 SV Plauen-Oberlosa II – HSG Männer I 33:31 (20:15)

17.03.18 HSG Männer I – Zwönitzer HSV 1928 30:23 (15:11)

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Montag, 19. März 2018

Überraschend souveräner Sieg

  • 01

Mit einer überzeugenden, motivierten und engagierten Mannschaftsleistung gelang es unserer 1. Vertretung der Männer am Samstagabend den bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenzweiten aus Zwönitz zu schlagen. Trotz des Sieges der letzten Saison in der Heimat, rechnete man sich zuvor nicht allzu hohe Chancen auf einen Sieg aus, doch mit fortlaufender Spieldauer wuchs sichtlich der Erfolgshunger unseres Teams, was ein großer Faktor für den Erfolg war.

Weiterlesen: 17.03.18 HSG Männer I – Zwönitzer HSV 1928 30:23 (15:11)

24.02.2018 SV Lok Leipzig Mitte – HSG Männer I 23:23 (12:11)

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Freitag, 02. März 2018

Mangelnde Cleverness führt zum gerechten Unentschieden

Nach zwei Wochen Spielpause begangen wir den letzten Abschnitt dieser Rückrunde gegen die SV Lok Leipzig Mitte. Zum Gastgeber kann festgehalten werden, dass dieser sich im gesicherten Mittelfeld befindet und somit nicht mehr im Abstiegskampf involviert ist. Auch sind wir erneut vor dem Gegner gewarnt, denn die Punkte wollen sie in der heimischen Halle behalten. Verletzungsbedingt mussten wir allerdings immer noch auf Tom Geisler und Tobi Lindemann verzichten, ansonsten konnte Frank Burgmann auf alle weiteren Spieler zurückgreifen. 

Weiterlesen: 24.02.2018 SV Lok Leipzig Mitte – HSG Männer I 23:23 (12:11)

03.02.2018 HSG Männer I – HSG Neudorf/Döbeln II 29:18 (14:8)

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Montag, 05. Februar 2018

Souveräner Sieg trotz phasenweiser schwacher Leistung 

Nach dem doch recht souveränen Erfolg gegen Chemnitz/Rottluff gastierte an diesem Samstag die Reserve der HSG Neudorf/Döbeln in unserer Halle. In diesem Spiel konnten die Trainier bis auf Patrick Talaga und Tom Geisler (verletzungsbedingt) auf alle Spieler zurückgreifen. Dementsprechend war das Ziel an die Leistungen vom vergangenen Wochenende anzuknüpfen. Die Gäste allerdings sind zurzeit akut im Abstiegskampf involviert, somit werden sie die Punkte nicht freiwillig abgegeben.  

Weiterlesen: 03.02.2018 HSG Männer I – HSG Neudorf/Döbeln II 29:18 (14:8)

Copyright 2011 1. Männer. HSG Rückmarsdorf 1919 e.V.
Free Joomla Theme by Hostgator