15.10.17 HSG Neudorf/Döbeln II - HSG Männer I 26:32 (10:15)

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausbau der positiven Zähler

Nach der Herbstpause reiste die erste Männermannschaft leicht dezimiert, aber hoch motiviert zum Aufsteiger nach Döbeln. Zunächst legten die Gäste durch gute Kombinationen und starke Abschlüsse von halblinks bis zum Stand von 5:4 vor. Nachdem sich unsere Abwehr stabilisieren konnte und Chris die Lücken im Angriff fand, setzten wir uns nach und nach mit zum Teil sehr sehenswerten Kombinationen ab. So betrug der Halbzeitstand verdientermaßen 10:15. 

Dieser schmolz während der gesamten zweiten Halbzeit nicht mehr. Auch wenn sich die Döbelner in der Mitte der Endphase der Partie noch einmal gegen die Niederlage aufbäumten, gaben wir das Spiel nicht mehr aus der Hand. Durch starke Abschlüsse von Tom (bester Werfer mit 10 Toren) konnte das Spiel mit einer 6-Tore-Führung siegreich beendet werden. Sehenswert: Sein Kempaversuch nach Vorlage von Domi in den letzten Sekunden, der leider nicht zum Torerfolg führte. Besonders erwähnenswert seien die Tore durch Sebastian und Dominik, die in dieser Saison ihr erstes Spiel absolvierten und die Mannschaft damit unterstützen konnten. Ein Dank auch an Pierre, welcher uns an diesem Spieltag verstärkte.

In den nächsten Wochen stehen Leipziger Derbys an. Zunächst gilt es das Stadtderby gegen Lok Mitte vor heimischem Publikum zu gewinnen und die Woche darauf dem LVB II die ersten Punkte abzunehmen.

Für die HSG spielten:

Markus Stieler (Tor), Tobias Lindemann (Tor), Marcel Stantke (3), Patrick Talaga (7), Max Milewski (1), Chris Sonnemann (7), Sebastian Rottig (1), Dominik Willfang (1), Sebastian Stieler (2), Pierre Wojach, Tom Geisler (10/3)

7m: HSG (3/3); Döbeln (1/1)

2min: HSG (1x); Döbeln (3x)

Copyright 2011 15.10.17 HSG Neudorf/Döbeln II - HSG Männer I 26:32 (10:15). HSG Rückmarsdorf 1919 e.V.
Free Joomla Theme by Hostgator