Die "III. Herrenmannschaft" trainiert wieder (für Olympia)

Kategorie: 3. Männer
Erstellt am Montag, 27. November 2017

Seit 2 Wochen befindet sich die III. Herrenmannschaft wieder im Wintertraining in der Sporthalle Rückmarsdorf. Der Übergang in die Hallensaison wurde durch Otto Friedemann (HSG-Rückmarsdorf) und Peter Stanke (SG-Bienitz) hervorragend organisiert. Jetzt geht es erst mal um Muskelaufbau und Fettansatz für die kalte Jahreszeit.    Wünscht uns viel Glück.

Die Oldies

PS: Am 17.12.20017 gegen 10:00 Uhr ist Weihnachtsfrühschoppen in der Erholung. Wo sonst!

18.04.2015 HSG Männer III - SV Torgau II (22:24)

Kategorie: 3. Männer
Erstellt am Sonntag, 19. April 2015

"Die III. Männermannschaft verabschiedet sich"

Zum letzten Spieltag waren alle etwas mehr motiviert aber gut auf den "übermächtigen" Gegner eingestellt. Manchmal ist es eben besser, etwas lockerer in die Spiele zu gehen und auf die eigenen Stärken zu achten. Wir haben mit dem letzten Spiel gezeigt, dass die Integration der Jugendspieler gelungen ist und dass wir auch gegen die Spitzenmannschaft aus Torgau keine "schlechte Figur" machen. Bei diesem knappen Endstand hätte es mit etwas Glück und Können auch zu einem Sieg gereicht.

Weiterlesen: 18.04.2015 HSG Männer III - SV Torgau II (22:24)

28.03.2015 HSG Männer III - SV Regis-Breitingen II (23:21)

Kategorie: 3. Männer
Erstellt am Sonntag, 29. März 2015

 

Da geht ja noch was!

Mit einem  versöhnlichen Sieg gehen wir in die letzten Spiele der Saison und streicheln unsere Wunden etwas. Die 23 Tore auf der "Habenseite" sind Ausdruck der guten Wurfleistung unserer A-Jugendlichen. Den Rest haben die "Alten" reingedrückt. Das Spiel war insgesamt ausgeglichen und die Schiedsrichterleistung sehr gut.

Weiterlesen: 28.03.2015 HSG Männer III - SV Regis-Breitingen II (23:21)

22.03.2015 HBL Miltitz 2011 . HSG Männer III (19:8)

Kategorie: 3. Männer
Erstellt am Montag, 23. März 2015

"Nachbarschaftsbrüderkampf"

Ups - Sonntag nachmittag - beste Handballzeit. In ausreichender Besetzung (6 Feldspieler und 2 Torhüter) haben wir den Gegner Miltitz in keinster Weise unterschätzt. Mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln ging es schnell in einen 3 - 5 - 7 - 10- Tore Rückstand in die Kaffepause. Würfe waren genug da. Treffer: Fehlanzeige. Mit der guten Halbzeitanalyse von Erik und Peter ging es zurück in die 6-0 Deckung und der Spielverlauf brachte uns in die Erfolgsspur - jedenfalls in die kleine "Spur" zu einigen wenigen Toren. Mit einer hervorragenden Leistung von Felix ( 14 gehaltene Würfe, davon 2 Siebenmeter) und dem guten Einsatz von Sebastian auf links außen müssen wir den Handballfreunden von der "Handballust" gratulieren.

Peter hatte das Organisatorische gut im Griff. Udo war so weitsichtig und konnte im Kofferraum noch einen Kasten entdecken. Lutz, der Keeper, spielte in ungewohnter Position 50 Minuten als Feldspieler. Vielen Dank.

Zuschauer aus Rückmarsdorf war Erik Hoffmann. PS: Zur gleichen Zeit spielte RB in Heidenheim. Das war unser letztes "Auswärtsspiel".  Wirklich unser Letztes???

28.02.2015 HSG Männer III - SG Germ. Zwenkau II (22:23)

Kategorie: 3. Männer
Erstellt am Montag, 02. März 2015

Harter Kampf bis zum Schluß - leider nicht erfolgreich.

Da war mehr drin. 12 Rückmarsdorfer gegen 7 Zwenkauer und dennoch haben wir zu langsam gespielt. Das einseitige Wurfspiel der Zwenkauer war von einer Person (14 Würfe und 12 Tore) geprägt, während in unserem Team jeder zulangen konnte. Aber mit mehr oder weniger Erfolg. Eine bunte Mischung aus Alt und Jung (Eric zähle ich mal zu den Jungen) und wechselnder "Belegschaft". Da geht doch einiges!

Weiterlesen: 28.02.2015 HSG Männer III - SG Germ. Zwenkau II (22:23)

Besucherstatistik: Heute 45 Woche 45 Insgesamt 93691
Copyright 2011 Spielberichte. HSG Rückmarsdorf 1919 e.V.
Free Joomla Theme by Hostgator