02.09.17 Frauen II - HV Chemnitz III 22:32 (7:14)

Kategorie: 2. Frauen
Erstellt am Montag, 04. September 2017

Ein Satz mit X

Zum Auftakt der Verbandsliga-Saison 17/18 wollten wir in heimischer Halle die ersten zwei Punkte einfahren. Die Vorzeichen standen mit einer bis auf den letzten Platz gefüllten Bank und dem zahlreich erschienen Publikum im Rücken durchaus gut. Dennoch wartete mit dem Vorjahres-Vierten, dem HV Chemnitz III, natürlich kein einfacher Gegner.

Der Spielbeginn war auf beiden Seiten durch Nervosität geprägt, letztlich erwischten unsere Gäste aber den besseren Start und gingen mit 0:3 in Führung. In den Folgeminuten machten wir es aber besser und konnten ausgleichen. Eigentlich schien der Knoten nun geplatzt, doch der weitere Spielverlauf belehrte uns eines Besseren. Chemnitz konnte sich meist durch Einzelaktionen oder Anspiele an den Kreis durchsetzen, während unsere Abwehr nicht konsequent zusammenarbeitete. Und auch im Angriff fehlte uns sowohl Inspiration als auch Treffsicherheit. Folgerichtig setze sich die Gastmannschaft bis zur Pause auf 7:14 ab.

Trotz dieser großen Hypothek nahmen wir uns vor das Spiel noch nicht verloren zu geben und in der zweiten Hälfte noch einmal anzugreifen. Doch weiterhin zogen sich technische Fehler, Fehlpässe und fehlende Kommunikation durch unser Spiel. Letztlich gelang es uns lediglich bis zum 20:27 den Abstand zu halten. In den letzten Minuten erhöhte Chemnitz durch Gegenstöße zum 22:32 Endstand.

Fazit: Das war leider viel zu wenig. Sicherlich lassen sich einige Fehler noch durch die Uneingespieltheit unserer Mannschaft erklären, jedoch präsentierte sich der Großteil heute unter dem gewohnten und notwendigen Niveau. Wir haben in der Vorbereitung schon gezeigt, dass wir mithalten können, wenn wir unsere Leistungsstärke ausschöpfen und daran gilt es in den nächsten Wochen anzuknüpfen.

Am kommenden Wochenende wird es beim Auswärtsspiel in und gegen Marienberg sicherlich nicht leichter. Unabhängig vom Ausgang des Spiels wollen wir aber zeigen, dass wir es besser können als am vergangenen Samstag.

Es spielten: Ines, Lima (beide Tor); Anke (1), Isi, Steps (2), Alexa (1), Jessi M. (2), Romy, Julia (1), Soni (1), Claudi (10), Leisa, Vivi (3), Lena (1)

Copyright 2011 02.09.17 Frauen II - HV Chemnitz III 22:32 (7:14). HSG Rückmarsdorf 1919 e.V.
Free Joomla Theme by Hostgator