21.10.2017 HSG Frauen II - TuS Leipzig-Mockau 25:28 (5:17)

Kategorie: 2. Frauen
Erstellt am Dienstag, 24. Oktober 2017

Zwei Gesichter

  • 1

Noch vor zwei Jahren fand das Duell Mockau gegen HSG II in der Bezirksliga statt. Beim ersten Aufeinandertreffen in der Verbandsliga wollten wir in heimischer Halle unsere nächsten Punkte sammeln. Dass dies gegen die gute Gästemannschaft nicht einfach werden würde, war allen Beteiligten klar. Was sich allerdings in der ersten Hälfte abspielte, ist schwer in Worte zu fassen.

Es stimmte einfach gar nichts. Die Abwehr arbeitete nicht zusammen, im Angriff verstrickten wir uns in Einzelaktionen und scheiterten am Torhüter falls wir doch einmal durchkamen, das Rückzugsverhalten war mangelhaft. Kurz: Niemand erreichte auch nur annähernd Normalform. Folgerichtig gingen wir mit einem schier aussichtslosen Halbzeitstand von 5:17 und der bis dato schlechtesten Saisonleistung in die Pause.

Für die zweite Hälfte blieb nun noch die Frage: Untergehen, oder trotz aussichtsloser Lage weiter kämpfen? Um es vorweg zu nehmen: Uns gelang zumindest noch ein Sieg der Moral. Nachdem wir beim 10:20 auf immerhin „nur“ noch zehn Tore verkürzt hatten ging es eine Weile hin und her bis zum 16:26 Zwischenstand. Von da an holten wir Tor um Tor auf. Aus einer stabileren Abwehr heraus gelangen einige Konter und immer wieder konnten wir über die Außen abräumen. Unser Gegner nahm nun verständlicherweise das Tempo aus dem Spiel, um unsere Aufholjagt zu bremsen. Richtig eng wurde es aber nicht mehr und letztlich ging Mockau als verdienter Sieger einer stets fairen Partie vom Feld. Der Endstand von 25:28 lässt aber die Katastrophen-Leistung der ersten Hälfte etwas vergessen.

Die beiden Gesichter, die wir in den Halbzeiten gezeigt haben sind einmal mehr Spiegelbild unserer Entwicklung. Mit der zweiten Hälfte konnten wir immerhin beweisen, dass Einstellung und Moral stimmen. Nächste Woche stehen wir in der Auswärtspartie in Wurzen einem punktgleichen Gegner gegenüber, dem wir hoffentlich unser zweites Gesicht zeigen werden.

Es spielten: Ines, Lima (beide Tor); Anke (6), Isi (2), Jess, Steps, Alexa (1), Jessi (7), Romy, Jule, Soni (2), Claudi (3), Leisa (1), Vivi (1+2)

  • 1 (1)
  • 1 (2)
  • 1 (3)
  • 1 (4)
  • 1 (5)
  • 1 (6)
  • 1 (7)
  • 1 (8)
  • 1 (9)
  • 1

Simple Image Gallery Extended

Copyright 2011 21.10.2017 HSG Frauen II - TuS Leipzig-Mockau 25:28 (5:17). HSG Rückmarsdorf 1919 e.V.
Free Joomla Theme by Hostgator