16.12.2017 Lok Wurzen II – HSG D-Jugend

Kategorie: Männliche Jugend D
Erstellt am Freitag, 22. Dezember 2017

Überzeugender Jahresabschluss 

Nachdem in der Vorrunde der Staffel B nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber dem Bornaer HV der 5. Tabellenplatz verpasst wurde, hieß es nun in der „Hauptrunde 2“ zu zeigen wie sich die Jungs weiterentwickelt haben. Und diese verläuft, wenn man die in diese Runde zählenden Spiele berücksichtigt, sehr gut. Nach 2 Heimsiegen über Germania Zwenkau (16:06) und den LSV Südwest (27:04) folgte eine knappe Auswärtspleite bei Lok Mitte (21:22) und anschließend wieder klarer Heimsieg gegen Germania Zwenkau II (28:05). Doch was fehlte bisher? Der erste Auswärtssieg. Dies sollte sich nun im letzten Spiel des Jahres endlich ändern. Fein rausgeputzt mit schicken neuen Grün-Weißen HSG Pullovern ging es Samstagvormittag im leichten Schneetreiben nach Wurzen. Wenn man sich die Tabelle vor dem Spiel anschaute eigentlich eine klare Sache. So ging man auch gleich mit 2:0 in Führung. Danach allerdings ein paar zu einfache Gegentore und es musste beim Stand von 3:3 (7. Min) erst einmal eine Auszeit her. Die Trainer fanden scheinbar die richtigen Worte. Es folgten 6 Tore in 6 Minuten ohne ein Gegentor. Dieser 6 Tore Vorsprung konnte bis zur Halbzeit behauptet werden (7:13). Die zweite Halbzeit begann etwas zäh. Im Angriff wurde sich etwas viel Zeit gelassen, sodass Wurzen oft genug Zeit hatte seine Abwehr zu sortieren. Beim Stand von 9:17 platzte dann aber der Knoten. 5 Tore in Folge für die HSG führten zur ersten wurzener Auszeit (9:23). Diese nutzte aber nichts. Die Jungs drehten noch mal so richtig auf, sodass am Ende ein klarer 31:10 Auswärtssieg die Anzeigetafel schmückte. Somit feierte man im letzten Spiel des Jahres den lang ersehnten 1. Auswärtssieg. So kann es weitergehen! 
Die HSG mJD wünscht Allen frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins Jahr 2018! 


HSG: Felix (TH), Max, Leon (8), Florian (3), Henry, Luis (8), Philip, Colin (2), Maximilian (5), Bennet (5) 

18.12.2017 Hinrundenfazit 1. Männer

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017

Nach einer durchaus vielversprechenden Hinrunde der Saison 2017/18 finden wir uns auf dem 4. Platz der Verbandsliga West wieder. Mit nur einem Punkt hinter Platz 3, den man sich als Ziel gesetzt hat, ist dieses mit den gezeigten Leistungen auch durchaus realisierbar. Unsere Neuzugänge Tobi, Leo und Moritz wurden super in die Mannschaft integriert und mit Thomas (18 Jahre) steht für die Rückrunde auch schon der nächste Rookie bereit.

Weiterlesen: 18.12.2017 Hinrundenfazit 1. Männer

09.12.2017 Pokal: HSG Männer I - SG LVB Leipzig II 32:39 (14:19)

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Dienstag, 12. Dezember 2017

Kurz und knapper Rückblick auf das Pokalspiel 

  • 01

Am vergangenen Wochenende standen unser Männer im Achtelfinale des HVS-Pokals dem Gruppenersten der eigenen Verbandsligastaffel gegenüber. Beide Mannschaften kannten einander und es waren keine großen Überraschungen zu erwarten. LVB begann wie gewohnt sehr stark und nutze unsere Abschlussschwäche, um zunächst mit 0:4 in Führung zu gehen. Nach der ersten Auszeit, nach nur fünf gespielten Minuten, fassten sich unsere Männer und konnten zwischenzeitlich auf 6:6 ausgleichen. Durch technische Fehler, ausbleibende Torerfolge und ein viel zu schwaches Durchgreifen in der eigenen Abwehr lagen wir zur Halbzeit verdient mit 14:19 hinten. 

Weiterlesen: 09.12.2017 Pokal: HSG Männer I - SG LVB Leipzig II 32:39 (14:19)

26.11.2017 HC Glauchau/Meerane HSG Frauen I 24 : 22 (13:17

Kategorie: 1. Frauen
Erstellt am Dienstag, 05. Dezember 2017

Schwächste Saisonleistung der HSG bringt verdiente Niederlage in Glauchau

Am Sonntagabend musste die HSG zum Tabellenschlusslicht zum HC Glauchau-Meerane reisen, doch was heißt schon „Schlusslicht“ in der Liga. Eigentlich mussten unsere Mädels durch die zuletzt beachtlichen Leistungen des heutigen Gegners gewarnt sein, aber dies schien nicht so gewesen zu sein. Das Spiel begann zunächst ganz verheißungsvoll, ging man doch mit guten Kombinationen mit 3:1 in Führung. Doch dann verwarfen wir gleich den ersten 7m und von da an lief eigentlich nicht mehr viel zusammen.

Weiterlesen: 26.11.2017 HC Glauchau/Meerane HSG Frauen I 24 : 22 (13:17

26.11.17 HC Glauchau/Meerane II - HSG Männer I 24:31 (9:14)

Kategorie: 1. Männer
Erstellt am Dienstag, 05. Dezember 2017

Faber's Weihnachtswünsche einen Monat zu früh erfüllt - historischer Auswärtssieg!

Am vergangenen Sonntag ging es zur eher ungewohnten Spielzeit für die Männer der HSG nach Meerane. Dort ging es gegen einen in den letzten Jahren unbesiegten und gut bekannten Gegner, der in dieser Saison noch nicht an die Leistung der letzten Jahre anknüpfen konnte.

Die erste Viertelstunde war durch eine Abwehrschlacht bestimmt, in Folge derer sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. Nachdem sich unsere Männer auf die Spielweise des Gegners eingestellt hatte, konnte sich von 5:6 auf 9:14 zur Halbzeit abgesetzt werden. Das Spiel war zu dieser Zeit noch lange nicht in trockenen Tüchern.

Weiterlesen: 26.11.17 HC Glauchau/Meerane II - HSG Männer I 24:31 (9:14)

Besucherstatistik: Heute 53 Woche 423 Insgesamt 86474
Copyright 2011 Spielberichte. HSG Rückmarsdorf 1919 e.V.
Free Joomla Theme by Hostgator